ARGE Heumilch gewinnt begehrten Gold-Effie

ARGE Heumilch gewinnt begehrten Gold-Effie

Erfolgreiche Vermarktungsoffensive der ARGE Heumilch wurde mit dem begehrtesten Werbepreis Österreichs ausgezeichnet – mittlerweile kennen 85 Prozent der Österreicher Heumilch

Große Auszeichnung für die ARGE Heumilch: Die umfassende Vermarktungsoffensive für österreichische Heumilch wurde am Donnerstagabend vom Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) mit dem begehrten Gold-Effie in der Kategorie Konsumgüter Food/Beverages prämiert. Zum ersten Mal wurde ein Effie Award an eine Milch-Kampagne vergeben, im Vordergrund standen dabei die besondere Effizienz und die Kreativität der Heumilch-Kampagne.

Die ARGE Heumilch hat es sich zum Ziel gesetzt, den österreichischen Konsumenten die Vorzüge der heimischen Heumilchwirtschaft näherzubringen und eine umfassende Vermarktungsoffensive realisiert. „Diese Auszeichnung mit einem der weltweit anerkanntesten und begehrtesten Preises bestätigt unsere bisherigen Werbeaktivitäten und zeigt nachdrücklich, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Heumilch-Koordinator Andreas Geisler bei der Verleihung.

85 Prozent Bekanntheitsgrad
Dieser Erfolg spiegelt sich auch in der Höhe des Bekanntheitsgrades wider: 85 Prozent der Österreicher kennen Heumilch und Heumilchprodukte. Auch 2013 werden die Aktivitäten der ARGE Heumilch den Konsumenten im deutschsprachigen Raum wieder Lust auf Heumilch machen, denn „Heumilch ist ein hochqualitatives Nischenprodukt, das viel Potenzial hat“, sagt Geisler.

< zurück