Alma Montafoner

Alma Montafoner

Alma Montafoner Schnittkäse wird auf traditionelle Art im Kupferkessel gekäst. Die Senner verwenden dabei nur tagesfrische unbehandelte Heumilch. Käsekenner schätzen das würzig leicht nussige Aroma und die feine Cremigkeit. Mindestens 6 Monate gereift, auf natürlichem Weg laktosefrei.

Ein dezenter Käse, in dessen Duft Aromen von Butter, Sauerrahm und Jungholz mitschwingen. Auf leisen Sohlen betritt er den Gaumen mit Noten von Sauerrahm, Butter, Buttermilch und Weißbrot – getragen von einem elastisch-geschmeidigen Teig.