Zillertaler Graukäse Jung

Zillertaler Graukäse Jung

Der topfig-speckige, junge Graukäse besitzt einen inhomogenen, bröseligen bis geleeartigen Teig, der durchwegs mit Topfenstücken durchzogen ist.
Auf seiner Oberfläche bildet sich charakteristischer Milchschimmel, der dem Käse seinen Namen verleiht.

Geschmacklich reichen die Aromen von Malz und Buttermilch, über Heu und Leder, bis hin zu einer säuerlichen Salznote.