Altbäuerin Anna’s Heumilch-Käseknödel

Altbäuerin Anna’s Heumilch-Käseknödel

Zutaten

  • 5 - 6 Semmeln vom Vortag klein Würfelig geschnitten
  • 4 - 5 gekochte Kartoffeln kalt
  • Ca. 1/4 l Heumilch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Pkg. (250 g) Heumilch-Topfen
  • 4 Eier
  • 400 g Heumilch-Graukäse
  • Etwas Mehl zum Binden
  • Salz und Pfeffer
  • Geschmolzene Heumilch- Butter
  • Schnittlauch

Zubereitung


  • Semmelwürfel in eine große Schüssel geben, die kalten Kartoffeln dazu drücken und etwas Heumilch dazugeben (nicht zu viel).

  • Die Zwiebel gold-gelb anbraten.

  • Die Zwiebel und die restlichen Zutaten in die Schüssel dazu geben und alles gut durchmischen. Danach Knödel formen.

  • Die Knödel in leicht kochendem Salzwasser ca. 15 min. kochen.

  • Etwas Heumilchbutter braun schmelzen und darüber geben. Mit Schnittlauch dekorieren.

Rezeptheft bestellen Empfehlen