Heumilch-Emmentaler-Röllchen mit Salsa Verde

Heumilch-Emmentaler-Röllchen mit Salsa Verde

Zutaten Salsa Verde

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 Handvoll Petersilie, grob gehackt
  • 1 Handvoll Basilikum, grob gehackt
  • 2 Stängel Minze, grob gehackt
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zutaten Emmentaler-Röllchen (für 4 Personen)

  • 2 große Zucchini
  • 200 g Heumilch-Emmentaler
  • 1 EL Thymian, grob gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • Salz

Zubereitung

1.) Für die Salsa Verde alle Zutaten vermengen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Anschließend kaltstellen.

2.) Zucchini waschen, der Länge nach in 2 - 3 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 5 Minuten ziehen lassen. Das austretende Wasser mit einem Küchentuch abtupfen.

3.) Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, fein hacken und mit Thymian würzen.

4.) Zucchinischeiben mit Tomatenmasse bestreichen und mit Heumilch-Emmentaler-Stück (ca. 4 cm x 1 cm) belegen. Zucchini einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

5.) Grill oder Raclette vorheizen, Zucchini-Röllchen auf dem Rost ca. 5 - 8 Minuten braten und mit Salsa Verde servieren.

Tipp: Als Beilage eignen sich fein geschnittene Radieschen, Radieschensprossen oder Gartenkresse, mariniert mit einem leichten Dressing aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.
Rezeptheft bestellen Empfehlen