Holunderblüten-Topfen-Eis

Holunderblüten-Topfen-Eis

Zutaten

  • 200 g Heumilch-Topfen
  • 140 g Heumilch-Sauerrahm
  • 60 g Heumilch
  • 100 g Holunderblütensirup
  • 60 g Kristallzucker
  • 150 g frische Erdbeeren

Zubereitung

Topfen, Sauerrahm, Milch, Holunderblütensirup und Zucker vermengen und in die Eismaschine füllen. Fertig ist der Hochgenuss.

Alternativ können Sie die Eismasse im Gefrierfach frieren: Masse eine geeignete Verpackung (Gefrierdose oder alte Eisverpackung) geben und auskühlen lassen. Zwischendurch immer wieder durchrühren. Dann in den Gefrierschrank stellen und einige Male im Halbstundentakt umrühren. Je öfter man dieses macht, desto cremiger wird's. Zum Schlusse Deckel drauf und durchfrieren lassen.

Erdbeeren in Scheiben schneiden und das Eis mit den Erdbeeren servieren.

Tipp: Natürlich können anstelle der Erdbeeren Früchte aller Art verwendet werden!
Rezeptheft bestellen Empfehlen