Quinoasalat mit Gurke, Marillen und Schnittkäse

Quinoasalat mit Gurke, Marillen und Schnittkäse

Zutaten

  • 120 g Quinoa
  • Salz
  • 1 Feldgurke
  • 4 frische Marillen
  • 10 Trockenmarillen
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 100 g Heumilch-Schnittkäse
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 - 2 EL Apfelsaft
  • 1 TL milder Obstessig
  • 1 Msp. Senf

Zubereitung

Quinoa in Salzwasser kochen, abtropfen, auskühlen lassen.

Die Gurke schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Marillen entkernen und ebenfalls würfeln. Die Trockenmarillen und die Kürbiskerne fein hacken. Den Käse würfeln und alle festen Salatzutaten vermengen.

Aus Walnussöl, Apfelsaft, Essig, Salz und Senf eine Marinade rühren und über den Salat geben. Den Salat kurz ziehen lassen und abschmecken.

Tipp: Heublumenkäse eignet sich für diesen Salat besonders gut und sorgt für ein harmonisches Geschmackserlebnis.
Rezeptheft bestellen Empfehlen