Kochen und genießen mit Heumilch-Botschafter Joachim Gradwohl

Kochen und genießen mit Heumilch-Botschafter Joachim Gradwohl

Die Gewinner des großen Heumilch-Sommergewinnspiels verbrachten ein Genusswochenende im Almdorf Flachau.

Im Juli startete die ARGE Heumilch ein großes Sommergewinnspiel. Dabei galt es für die heimischen Konsumenten, Heumilch-Produkte in den Kühlregalen und Käsetheken des österreichischen Lebensmittelhandels zu suchen und mindestens drei davon zu nennen. „Unter allen Teilnehmern haben wir nun die Genusswochenenden im Almdorf Flachau verlost. Ein Höhepunkt im Rahmen dieses Wochenendes war ein Kochkurs mit Starkoch Joachim Gradwohl“, erklärt Heumilch-Koordinator Andreas Geisler. Unterstützt wurde das Gewinnspiel mit einer starken und umfassenden Werbekampagne.

Hüttenromantik mit hohem Genussfaktor
Mitte Oktober wurden die Gewinne eingelöst. Susanne Schramm, Thomas Höfler und Nicole Nagl erlebten mit ihren Familien Hüttenromantik pur und den 3-Haubenkoch in Aktion. „Es war großartig“, erzählt Nicole Nagl. „Wir konnten beim Zubereiten der Gerichte hautnah dabei sein, sogar mithelfen und uns Tipps und Tricks von Joachim Gradwohls Heumilch-Menü abschauen.“ Spätestens beim Genuss von Heumilch-Buttermilch-Maronisuppe, Erdäpfel-Pürree mit Heumilch-Bergkäse an Schweinsbackerln und der gebratenen Birne mit Heumilch-Weichkäse überbacken wurde auch das Herz jener weich, die lieber essen als kochen. „Es war ein Gedicht“, meint Thomas Höfler. „Wir haben uns hier im Almdorf Flachau sehr wohlgefühlt und kommen jederzeit gerne wieder.“

< zurück