„Wir sehen ein großes Potenzial für Heumilchprodukte am Markt“

„Wir sehen ein großes Potenzial für Heumilchprodukte am Markt“

Landwirtschaftlicher Verein SEGRAFO besucht Heumilchbetrieb.

Der französische Verein SEGRAFO – ein landwirtschaftlicher Verein zur Förderung der Unterdachtrocknung von Heu – war in den vergangenen Tagen zu Besuch am Hof des Bio-Heumilchbetriebes Dürager in Obertrum. Dabei war das Interesse am aktuellen Entwicklungsstand der Heutrocknungsanlagen in Österreich groß. „Wir stoßen mit unserer Wirtschaftsweise an eine Grenze, wollen aber nicht noch mehr Kraftfutter oder andere Futtermittel verwenden. Uns interessieren die natürlichen Möglichkeiten zur Leistungssteigerung und eine effizientere Produktionsweise. Gleichzeitig sind uns aber auch gesunde Tiere und eine nachhaltige Wirtschaftsweise wichtig. Zudem sehen wir ein großes Potenzial für Heumilchprodukte am Markt“, so Lucie Guirkinger von SEGRAFO.

< zurück